NV Versicherung - Geschäftsstelle Ulf Grah in Westerholt
Unfall­ver­si­che­rung

Unfall­ver­si­che­rung

Unfallversicherung

Warum eine private Unfall­ver­si­che­rung so wichtig ist 

Die gesetzliche Unfall­ver­si­che­rung schützt nur im Berufsleben, also Unfälle am Arbeitsplatz, auf dem Arbeitsweg und bei Berufskrankheiten. Häufiger, etwa zwei Drittel aller Unfälle, passieren  jedoch in der Freizeit. Ganz gleich, ob beim Sport oder auf einer wackligen Leiter zuhause.

Daher ist eine private Unfall­ver­si­che­rung für all diejenigen sinnvoll, die auch bei Unfällen zu Hause und in der Freizeit, rund um die Uhr und weltweit abgesichert sein wollen. 

Unser NV-Unfall­ver­si­che­rung bietet ein umfangreiches Leistungspaket zu günstigen Konditionen. Und das weltweit und rund um die Uhr!

Unsere Highlights

  • Versicherungsschutz rund um die Uhr, weltweit!
  • 10 % Familienrabatt ab 2 Per­sonen
  • Leistung bereits ab 1 % Invalidität
  • Bis zu 750.000 € bei Vollinvalidität
  • Pflegeberatung und Pflegegradoptimierung - auch ganz ohne Unfall
  • Assistance-Pflege-Paket auch für Dritte ohne Gesundheitsfragen

 

Vorsorge auf Top-Niveau: Unser Rehabilitations-Paket inkl. Assistance-Leistungen

Nach einem Unfall ist das Bedürfnis nach einem Rundum-Schutz besonders groß. Assistance-Leistungen bieten eine Entlastung, die neben unseren Versicherungsleistungen zusätzliche Hilfe und Unterstützung bieten.

Unterstützung im Alltag

Nach einem Unfall ist man oftmals auf die Hilfe Dritter angewiesen. Es wird Unterstützung benötigt bei alltäglichen Aufgaben, wie bei der Reinigung der eigenen vier Wände, der Erledigung von Einkäufen oder auch bei der Betreuung der Kinder oder Haustiere.

Damit Arzt- und Therapietermine, die für den weiteren Heilungsprozess erforderlich sind, wahrgenommen werden können, muss ein Fahrdienst zur Verfügung stehen.

Umso schöner ist es, von Beginn an die Gewissheit zu haben, dass man sich in einem solchen Fall auf qualifizierte Dienstleister verlassen kann.

Aktive medizinische Begleitung

Gesundheit ist unser höchstes Gut. Daher hat die Durchführung von Rehabilitationsmaßnahmen nach einem Unfall absolute Priorität, um den vorherigen Gesundheitszustand bestmöglich wiederherstellen zu können.

Auf der Grundlage eines individuell erstellten Rehabilitationsplans werden Sie bei der Umsetzung begleitet. So stehen Sie stets im engen Kontakt mit unseren Dienstleistern, um mögliche Komplikationen frühzeitig zu erkennen und eine optimale Regeneration gewährleisten zu können.

Unterstützung Beantragung Pflegegrad

Sie sind dauerhaft auf die Hilfe Dritter angewiesen? Dann besprechen Sie mit dem Berater der Reha Assist Ihre pflegerische Bedarfslage.
Nach der Durchführung einer Bedarfserhebung erhalten Sie eine Prognose darüber, welcher Pflegegrad bei einer Beantragung erreicht werden kann.

Assistance-Pflegepaket für Dritte

In unserem Best-Produkt „NV UnfallPremium 5.0“ ist das Assistance-Pflege-Paket für Dritte ohne weiterer Grundleistungen (keine Invaliditäts-, Todesfallleistung o.ä. vereinbart) abschließbar. Dieses Paket beinhaltet das Assistance- und Rehabilitations-Paket sowie das Paket für Pflegeberatung und Pflegegradoptimierung. Dabei muss der Unfallbegriff für die Inanspruchnahme der Leistungen nicht erfüllt sein.

Mit diesem Paket haben Sie als Versicherungsnehmer die Möglichkeit, Familienangehörige für den Ernstfall abzusichern und das ohne eine eigenständige Unfall­ver­si­che­rung für diese abschließen zu müssen. Denn der Abschluss einer Unfall­ver­si­che­rung unterliegt oftmals noch einer Gesundheitsprüfung, was vor allem bei Per­sonen im fortgeschrittenen Alter, wie beispielsweise den eigenen Eltern, zu einer Herausforderung werden könnte. Da vor allem mit zunehmenden Alter das Risiko einer Pflegebedürftigkeit steigt, haben Sie die Möglichkeit mit Hilfe qualifizierter Dienstleister die pflegerische Bedarfslage Ihres versicherten Angehörigen zu besprechen und eine Prognose zu erhalten, ob ein Pflegegrad erreicht werden kann.

 

Auf was sollte ich bei der Unfall­ver­si­che­rung achten?

Berücksichtigen Sie bei der Wahl Ihrer Unfall­ver­si­che­rung unbedingt ihre persönlichen Lebensumstände. Passen Sie Ihre Unfall­ver­si­che­rung Ihrer persönlichen Lebenssituation und Ihren Bedürfnissen an. Die wichtigsten Bestandteile einer Unfall­ver­si­che­rung sind unter anderem eine ausreichende Grundsumme (auch Invaliditätssummegenannt) sowie die Progression. Neben der frei wählbaren Progression und der Dynamik können Sie Ihren Unfallschutz mit nützlichen Zusatzbausteinen wie einer lebenslangen Unfall-Rente oder um das unfallbedingte Rehabilitations-Paket erweitern.

Unser Top Produkt „NV UnfallPremium“ können Sie mit dem Paket für eine Pflegeberatung und einer Pflegegradoptimierung sinnvoll erweitern. Dies können Sie sogar für Dritte (z.B. Bekannter oder Verwandte) vereinbaren. Die Besonderheit liegt darin, dass für die Inanspruchnahme der Leistung kein Unfallereignis zugrunde liegen muss.


Beitrag berechnen!

Berechnen Sie in wenigen Schritten Ihren individuellen Tarif


Vergleich und Angebot Unfall­ver­si­che­rung

Wir erstellen Ihnen gerne ein Vergleichsangebot.